Preise enthalten ALLE anfallenden Steuern und Zollgebühren   Mehr Info >

Did you know that you could shop on our www.chainreactioncycles.com/us/en website?

Brexit FAQs

Auf dieser Seite:

Muss ich irgendetwas zusätzlich bezahlen wie Zollgebühren?

Nein, den Preis, den Sie während des Bezahlvorgangs sehen, ist der Endpreis, den Sie zahlen. Alle Steuern und Zollgebühren sind in Ihrer Bestellung bereits enthalten. Sie müssen keine Einfuhrsteuer oder Zollgebühren bezahlen, wenn Ihre Bestellung beim Zoll eintrifft.

Wird meine Lieferung länger dauern als vor dem Brexit?

Während des Bezahlvorgangs sehen Sie unser geschätztes Lieferdatum für Ihr Lieferziel. Dieses ist genau und aktuell und sollte Verzögerungen und zusätzliche Formalitäten, die nach dem Brexit anfallen, berücksichtigen. Wenn wir von dem Kurier darüber informiert werden, dass es von deren Seite aus eine Verzögerung gibt, dann wird der geschätzte Zeitrahmen auf der Webseite entsprechend geändert werden. Wir kontaktieren Sie möglicherweise per E-Mail, um Sie über die Verzögerung zu informieren. Des Weiteren warnen wir Sie möglicherweise ebenfalls mit einer zusätzlichen Hinweisnachricht, sollten wir weitere Verzögerungen vorhersehen können. Somit haben Sie die Wahl, mit Ihrer Bestellung fortzufahren oder den Kauf abzubrechen.

Für Bestellungen unter 150 € sollten keine Zollgebühren anfallen. Spiegelt sich dies in der Auftragssumme wider?

Ja, die Kosten für Zollgebühren für alle Bestellungen, die über oder unter dem Schwellenwert für geringwertige Güter liegen, trägt CRC.

Ich habe versucht, ein Fahrrad zu bestellen, aber sieht so aus, als ob Sie keine Fahrräder mehr nach Europa versenden?

Leider mussten wir vorrübergehend die Lieferung von Fahrrädern in EU-Länder einstellen. Wir werden in Kürze wieder Fahrräder verkaufen, aber wir können Ihnen hierfür keinen Zeitrahmen nennen. Behalten Sie bitte unsere Webseite im Auge für Updates.

Ich wollte einen Trainer, Montageständer (jeder Artikel, der als 'sperrig' eingestuft wird) bestellen und die Lieferkosten scheinen wirklich hoch zu sein, obwohl ich den Mindestbestellwert für eine kostenlose Lieferung erreicht habe. Woran liegt das?

Sperrige Artikel sind normalerweise von der kostenfreien Standardlieferung ausgeschlossen. Die bei dem Bezahlvorgang angezeigte Liefergebühr ist diejenige, die der Kurier CRC berechnet, somit geben wir keine zusätzlichen Kosten an Sie weiter.

Ändert sich das Rückgabeverfahren in irgendeiner Weise?

Nein, unser Rückgabeverfahren bleibt unverändert. Sie können unser Rücksendeportal 'Rebound' nutzen, um nicht gewollte Artikel in Ihrer Bestellung innerhalb von 365 Tagen ab Lieferdatum zurückzuschicken. Mehr Informationen zum Ablauf des Rückgabeverfahrens finden Sie hier: https://www.chainreactioncycles.com/de/de/kunden-service/einen-artikel-zurucksenden.

Wird Umsatzsteuer auf meine Bestellung erhoben und kann ich diese zurückfordern?

Auf Ihre Bestellung wird keine inländische Umsatzsteuer erhoben. CRC hat Ihre Bestellung auf der "verzollt geliefert" Basis versandt, jegliche Einfuhrumsatzsteuer wurde von CRC gezahlt.

Aus diesem Grund kann die Umsatzsteuer nicht vom Kunden zurückgefordert werden.

Wie speichern Sie meine Daten, jetzt, da das Vereinigte Königreich sich nicht mehr an EU-Datenschutzrechte halten muss?

Die Art von Informationen, die wir über Sie sammeln, wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder sich auf unserer Webseite registrieren, wird in unseren internen Systemen gespeichert und unsere Webseite verifiziert Sie einfach als Kunde von Chain Reaction Cycles. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung werden wir niemals vertrauliche Informationen über Sie sammeln. Die Informationen, die wir besitzen, sind akkurat und auf dem neuesten Stand. Sie können die Informationen, die wir über Sie besitzen, überprüfen, indem Sie Ihr Konto aufrufen oder eine E-Mail an uns schicken. Sollten Sie Ungenauigkeiten feststellen, werden wir es umgehend löschen oder korrigieren. Die persönlichen Informationen, die wir über Sie besitzen, werden in Übereinstimmung mit unseren internen Sicherheitsrichtlinien sowie dem Gesetz sicher gespeichert. Wir werden Ihre Informationen nicht weitergeben oder verkaufen. Wir verwenden möglicherweise Technologie, um das Verhaltensmuster der Besucher unserer Seite zu verfolgen. Sollten Sie Fragen/Anmerkungen bezüglich Datenschutz haben, dann sollten Sie uns kontaktieren: https://www.chainreactioncycles.com/de/de/kunden-service/senden-sie-uns-eine-e-mail. Wiggle Ltd. speichert Kundendaten nicht länger als 24 Monate, nachdem das Konto inaktiv geworden ist. Kundendaten werden in Übereinstimmung mit den Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gelöscht oder entfernt. Um unsere vollständigen Datenschutzrichtlinien einzusehen, besuchen Sie bitte: https://www.chainreactioncycles.com/de/de/kunden-service/online-sicherheit#privpol

Bieten Sie eine Mehrwertsteuerbefreiung für BFPO-Bestellungen an?

Wir sind nicht in der Lage, Bestellungen mehrwertsteuerfrei in Bezug auf BFPO-Bestellungen zu versenden. Sollten Sie jedoch eine Bestellung für ausgewählte Produkte aufgeben wollen, dann können Sie beim Kundendienst eine Rückerstattung der Mehrwertsteuer beantragen. Sperrige Artikel, inklusive Fahrrädern, Rahmen, Fahrradtrainern, Fahrradboxen und Montageständern können nicht an BFPO Adressen versandt werden können. Diese Einschränkung wurde vom BFPO festgelegt. Bitte kontaktieren Sie den Kundendienst innerhalb von 3 Monaten ab Bestelldatum.

Bitte stellen Sie sicher, dass die BFPO-Adresse in die Felder des Bestellformulars in dem unten gezeigten bestimmten Format eingegeben wird:

  • Vollständiger Name: Rang, Name
  • Adresszeile 1: Unternehmen, Regiment
  • Adresszeile 2: BFPO ###
  • Stadt: Ruislip
  • Grafschaft: Middlesex
  • Postleitzahl: HA4 6DQ
  • Land: Vereinigtes Königreich

Warum versenden Sie keine Haribo-Produkte mehr in Ihren Bestellungen?

Aufgrund der neuen Zollbestimmungen dürfen wir keine Haribo-Produkte mehr in die EU oder nach Nordirland versenden. Wir verstehen Ihre Enttäuschung und bitten um Ihr Verständnis.

Was bedeutet „Der Kunde ist der verantwortliche Einführer"?

Der verantwortliche Einführer trägt die Verantwortung für die Zollabfertigungsformalitäten, einschließlich Einfuhranmeldungen, Importzöllen und Steuern. In der Praxis jedoch hat CRC den Kurier, der Ihre Bestellung liefert, angewiesen, dies in Ihrem Namen zu übernehmen.